Cashcloud Sicherheit: 24 / 7 / 365

Sicherheit hat für uns oberste Priorität: Sowohl unsere mobile Anwendung als auch sämtliche internen Systeme arbeiten mit den höchsten Sicherheitsstandards, um diese vor Verlust, Zerstörung oder unberechtigten Zugriffen zu schützen.

Kundendaten sind und bleiben Kundendaten: Wir werden Händlern niemals Zugang zu deinen persönlichen Kontoinformationen und Daten gewähren.

Maximale Sicherheit mit Prepaid: Das cashcloud mobile Wallet-Konto basiert auf dem Prepaid-Prinzip. Somit haben unsere Kunden ihre Ausgaben stets im Blick. Es kann stets nur so viel Geld ausgegeben werden, wie sich auch tatsächlich auf dem Wallet-Konto befindet.

Im Notfall sofort sperren: Sollte dein Smartphone verloren gehen oder gestohlen werden kannst du dich sofort online in dein mobile Wallet-Konto einloggen und dieses sperren.

Sicherheit in der App: sorgenfrei bezahlen

Sicherer als Kreditkarten

Mit cashcloud hast du dein Zahlungsinstrument (dein Smartphone) immer in deiner eigenen Hand. Diese wird es auch nicht verlassen, wie das z. B. bei einer Kreditkarte oft der Fall ist. Jede Zahlung wird ausschließlich von dir persönlich durchgeführt, was deine Daten vor Betrug und fahrlässigem Gebrauch schützt.

Mit persönlicher Wallet-PIN geschützt

Für jede Transaktion musst du deine persönliche Wallet-PIN eingeben, das bietet dir den maximalen Grad an Sicherheit und Komfort.

Transparenz

Du hast jederzeit und überall volle Kontrolle über deine Ausgaben und Kontoaktivitäten, da du diese stets online oder in deinem Smartphone überprüfen kannst.

Doppelter PIN-Schutz

Du hast die Möglichkeit den Zugang zu deinem Smartphone mit einer PIN zu schützen. Somit ist deine mobile Wallet App gleich doppelt geschützt. Zum einen durch deine persönliche mobile Wallet-PIN und zum anderen durch deine Smartphone-PIN.

NFC-Sticker - Sicherheit

Auch hier setzen wir auf Prepaid:

Dein cashcloud NFC-Sticker basiert ebenfalls auf einem Prepaid-Konto. Somit kannst du auch mit diesem maximal so viel ausgeben, wie du vorher auf den NFC-Sticker geladen hast.

4 cm machen den Unterschied:

Um kontaktlos per Tap&Go bezahlen zu können, musst du dein Smartphone maximal 4 cm vom Bezahlterminal entfernt halten, dadurch können unbeabsichtigte Zahlvorgänge ausgeschlossen werden. Mehrere Bezahlvorgänge innerhalb sehr kurzer Zeit werden ebenfalls verhindert und sollte sich eine zweiter NFC-Sticker in der Reichweite des Terminals befinden, so wird der Bezahlvorgang automatisch abgebrochen.

Und es geht noch sicherer:

Ab einem Einkaufswert von 25€ wirst du zur Erhöhung der Sicherheit am Verkaufsterminal gebeten deinen Kauf per Unterschrift oder PIN zu bestätigen.

Technische Daten

Ihr E-Geld Konto wird von PPRO Financial Ltd. ausgestellt, welches von FCA (UK Financial Conduct Authority) reguliert und als finanzielle Institution unter der folgenden Nummer 900029 registriert ist.

Das Geld auf deinem cashcloud Prepaid MasterCard® PayPass™ NFC-Sticker wird auf dem Konto von PPRO Financial Ltd. verwaltet, welche der englischen Finanzaufsichtsbehörde (FCA), UK unterliegt.

Für das Hosting unserer Systeme haben wir einen Hosting-Anbieter gewählt, der bereits seit vielen Jahren mit renommierten Unternehmen in der IT- und der Finanzindustrie zusammenarbeitet. Somit können wir gewährleisten, dass die Daten in einer sicheren physischen und elektronischen Infrastruktur gehalten werden.

Wenn du noch weitere Fragen zur Sicherheit von cashcloud hast oder dir in deiner cashcloud mobile Wallet eine ungewöhnliche oder verdächtige Transaktion aufgefallen ist, dann kontaktiere bitte umgehend unseren Kundenservice unter service@cashcloud.com. Dieser wird dir schnellstmöglich weiterhelfen.

App Store Google Play Store
Site Top